Für unsere kompetente Beratung das Formular ausfüllen:

Vielen Dank! Ihr Antrag ist angenommen.

Ein Server- Fehler ist aufgetreten!

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form

Startseite /  Produkte / Elektrohydraulischer Verstärker (EHV.S)

ELEKTROHYDRAULISCHER VERSTÄRKER (EHV.S)
EHV.S

EHV.S
EHV.S
EHV.S
Elektrohydraulischer Verstärker (EHV.S)

Die elektrohydraulischen Verstärker (Servoventile) (EHV.S) stellen Vorrichtungen dar, die den Strom der Hydroflüssigkeit zur Betätigungseinrichtung mit dem Verbrauch bilden, der dem elektrischen Steuersignal (Stromsignal) proportional ist.

Die elektrohydraulischen Verstärker (Servoventile) (EHV.S) werden breit dort angewendet, wo genaue Regelung der Kraft, Beschleunigung, Geschwindigkeit oder Lage notwendig ist.

Die Verstärker werden an elektrohydraulischen Steuersystemen angewendet:
— Einrichtung für Vibrationsprüfungen von Stoffen, Bauteilen und Gesamtmaschinen;
— Fahrverhältnis-Simulationsstände (Flug, Fahren, Schwimmen usw.);
— industrielle Roboter und Handhabungsgeräte;
— hydraulische und Gasturbinen;
— für die Steuerung der Spannweite der Walzwerkwalzen;
— Presseinrichtung;      
— Werkzeugmaschinen;
— Ausrichtmaschinen für Eisenbahngleise;    
— Lichtbogenschmelzöfen;
— Vibrationseinrichtungen für seismische Untersuchungen usw.

Es werden acht Verstärkertypen nach dem Treibmittelverbrauch hergestellt:  
-EHV.S-10;      -EHV.S-25;      -EHV.S-63;          -EHV.S-200;          
-EHV.S-16;      -EHV.S-40;      -EHV.S-100;        -EHV.S-500;

EINSATZ

KONTAKTIEREN SIE UNS

KENNDATEN

Änderungsgrenzen der elektrischen DC-Eingangssignal: minus 100 — 0 — plus 100 mА.
Eingangsschaltungswiderstand : 60 ± 10 Ohm
Eingangsschaltungsinduktivität:  nicht mehr als 2Hz
Effektivwert der Stromoszillationen: von 5 bis 8mА.
Netzdruck:  1,6-32 MPa.
Arbeitsmedium: Mineralöl.
Betriebsbereich von Öltemperaturen:  von +20 bis +70 °С
Ölverbrauch (bei dem Wirkdruck auf dem Verstärker von 10 MPa und dem maximalen Eingangssignal):
— EHV.S-10- 10 ± 1 l/min;
— EHV.S-16- 16 ±1,6 l/min;
— EHV.S-25 — 25 ± 2,5 l/min
— EHV.S-40 — 40 ± 4 l/min
— EHV.S- 63 — 63 ± 6,3 l/min
— EHV.S-100 — 100 ± 10 l/min
— EHV.S-200 — 200 ± 20 l/min
— EHV.S-500 — 500 ± 50 l/min

Todzone bei dem Netzdruck von 32 MPa, nicht mehr als: 0,4 Prozent.
Frequenz, die dem Skew von 90° entspricht (bei dem Eingangssignal von 20 Prozent), nicht weniger als:
EHV.S-10; EHV.S-16; EHV.S-25 und EHV.S-40          220 Hz;
EHV.S-63. und EHV.S-100                                           120 Hz;
EHV.S-200                                                                        70 Hz;
EHV.S-500                                                                        27 Hz.

MTBF Т0 mit der Instandhaltung gemäß der Betriebsvorschrift :  66700 Stunden.
Vollständige mittlere Betriebsdauer (bei der jahresdurchschnittlichen Funktionsdauer von 2600 Stunden und dem Wirkdruck auf dem Verstärker von 10 MPa):  nicht weniger als 8 Jahre.

Gewicht, nicht mehr als:
— EHV.S-10; EHV.S-16; EHV.S-25 und EHV.S-4         2,1 kg;
— EHV.S-63 und EHV.S-100                                         2,7 kg;
— EHV.S-200                                                                  3,8 kg;
— EHV.S-500                                                                  7,8 kg.

Profilmaß:
— EHV.S-10; EHV.S-16; EHV.S-25 und EHV.S-40       101 x 117 x 122 mm;
— EHV.S und EHV.S-100                                               115 x 121 x 135 mm;
— EHV.S-200                                                                   138 x 125 x 142 mm;
— EHV.S-500                                                                   180 x 151 x 162 mm.

Molochnaya street 38, Kharkov, Ukraine. 61001
info@teploautomat.eu